Matthias Rauh

Matthias Rauh

Obwohl in Bayern wohnhaft besitze ich eine Dauerkarte beim VfL und versuche, jedes Heimspiel und jedes Auswärtsspiel im Süden vom VfL mitzunehmen. Meine Begeisterung für den VfL entwickelte sich in der Saison 2006/07, endgültig besiegelt wurde sie bei dem eigentlich völlig belanglosen Spiel Karlsruher SC gegen den VfL im Jahr 2008. Während eines Fußballturniers wollten meine Mannschaftskameraden in der Bundesligakonferenz ständig die Zwischenstände von Bayern München und Nürnberg wissen, ich erntete misstrauische Blicke, als ich den Zwischenstand von Bochum wissen wollte. Abstieg, Relegation, Funkel, Neururer... ich bin immer noch dabei und freue mich immer mehr auf Spiele wie Bochum gegen Sandhausen als Bayern gegen Dortmund.

Foto: Tim Kramer (Tremark Fotografie)

Anthony Losilla – Der heimliche Star beim VfL Bochum?

Als jüngst die Vertragsverlängerung von Kapitän Anthony Losilla (bis 2021) in den sozialen Medien verkündet wurde, herrschte überall Freude. Unter meinem Portrait über Toto von vor gut 1,5 Jahren mit dem Titel „Der heimliche Star der Mannschaft“ war ein Kommentar zu lesen: „Wieso heimlich?“. Stimmt eigentlich, denn Toto ist seit mehreren Jahren das Gesicht der…

Neuzugang in Abteilung Attacke: Manuel Wintzheimer

Am Deadline Day präsentierte Sportvorstand Sebastian Schindzielorz noch eine Verstärkung für die Offensive: Manuel Wintzheimer wechselt für ein Jahr auf Leihbasis ohne Kaufoption vom Hamburger Sportverein zu uns an die Castroper Straße. Beim VfL wird er die Rückennummer 18 tragen. Wir stellen euch den 20-jährigen Stürmer genauer vor. 

Ausgecheckt: Der neue VfB aus Stuttgart

Im Jahr 2016 stieg der VfB Stuttgart nach fast 40 Jahren durchgehender Erstligazugehörigkeit in die zweite Liga ab. Was als „Betriebsunfall“ galt, wiederholte sich drei Jahre später mit dem Abpfiff des Relegationsrückspiels gegen Union Berlin. Der VfB geht in dieser Saison also wieder als Zweitligist an den Start. So kommt es im Montagsspiel des 5….

Ausgecheckt: Der SV Wehen-Wiesbaden zu Gast

Im zehnten Anlauf hat es dann geklappt: Durch einen Sieg im Relegationsrückspiel gegen den FC Ingolstadt sicherte sich der SV Wehen Wiesbaden die Rückkehr in die 2. Bundesliga. 2007 stieg der Verein, damals noch als SV Wehen-Taunusstein, in die zweithöchste Spielklasse auf. Nach einem guten neunten Platz im ersten Jahr, folgte nach dem Umzug in…

Ausgecheckt DFB-Pokal 2019/20: Der KSV Baunatal

Der Jubel beim KSV Baunatal war riesig. Der Halbfinalsieg im Elfmeterschießen gegen Regionalligist FC Gießen und die Tatsache, dass der SV Wehen Wiesbaden bereits durch seine Drittligaplatzierung einen Startplatz inne hatte, sicherte die DFB-Pokalteilnahme für den Fünftligisten. Mit Spannung erwarten die Baunataler das Spiel am Samstag, für das sie einige Strapazen des DFB auf sich…

Servus, Baumi!

Vergangenen Freitag stellte der VfL Bochum nach Simon Zoller einen weiteren Winterneuzugang vor. Dominik Baumgartner, ein 22-jähriger Innenverteidiger, kommt von Wacker Innsbruck an die Castroper Straße. Baumgartner ist der insgesamt zehnte Österreicher im Trikot des VfL. Doch wer ist der 22-jährige überhaupt?

Zeit für neue junge Wilde?

Die Jugendarbeit hatte beim VfL in den letzten Jahren schon immer einen hohen Stellenwert. Das „Talentwerk“ bringt regelmäßig Kicker heraus, die den Durchbruch im Profifußball schaffen. Während es im letzten Bericht um Jugendspieler ging, die mittlerweile fest zur Inventar der Mannschaft gehören, wollen wir diesmal einen Blick auf die weniger bekannten Spieler werfen. Im Trainingslager in…