Einsachtvieracht Stammtisch-Podcast #23

Matze – mit weltmeisterlicher Unterstützung von Claudio GentileWir werfen einen Blick auf die letzten vier Spiele. Das Nachsitzen in Wuppertal, der Auftakt in Wolfsburg, die emotionale Heimspielrückkehr mit Fans und der Partie in Köln. Außerdem sprechen wir über Neuzugang Sebastian Polter und seiner Bedeutung für das Bochumer Spiel. Im Ausblick noch die Begegnungen gegen Hertha BSC, Bayern München, der VfB Stuttgart und RB Leipzig.

Written by Matthias Rauh

Obwohl in Bayern wohnhaft besitze ich eine Dauerkarte beim VfL und versuche, jedes Heimspiel und jedes Auswärtsspiel im Süden vom VfL mitzunehmen. Meine Begeisterung für den VfL entwickelte sich in der Saison 2006/07, endgültig besiegelt wurde sie bei dem eigentlich völlig belanglosen Spiel Karlsruher SC gegen den VfL im Jahr 2008. Während eines Fußballturniers wollten meine Mannschaftskameraden in der Bundesligakonferenz ständig die Zwischenstände von Bayern München und Nürnberg wissen, ich erntete misstrauische Blicke, als ich den Zwischenstand von Bochum wissen wollte. Abstieg, Relegation, Funkel, Neururer... ich bin immer noch dabei und freue mich immer mehr auf Spiele wie Bochum gegen Sandhausen als Bayern gegen Dortmund.

Schreibe einen Kommentar

Loading…

0

Braucht der VfL einen neuen Rechtsverteidiger?

Festung Ruhrstadion – die kriselnde Hertha kommt