Timo Janisch

Timo Janisch

Als Sportjournalist- und Fotograf neben dem Studium vor allem für die Ruhr Nachrichten im Einsatz. Interessiert an jedwedem Detail, was den Fußball prägt - von inversen Außenverteidigern bis hin zu emotionalen Diskussionen, warum Fiege das beste Pils des Planeten ist. Beim VfL aber in aller erster Linie an Fankultur. Dauerkarte, Block O.

Der Blick wird vielerorts derzeit wieder nach Vorne gerichtet! Foto: David Matthaeus Photography

VfL Bochum: Wo waren wir stehen geblieben?

Auch wenn immer umfassendere Lockerungen gültig werden, prägt das COVID-19 Virus nach wie vor das öffentliche Leben. Inmitten dieser Lockerungen schickt sich auch die Deutsche Fußball Liga (DFL) an, die 1. und 2. Bundesliga wieder das zu starten, was ihr Geschäftsführer Christian Seifert im Aktuellen Sportstudio des ZDF einen „absoluten Notbetrieb“ nennt. Für den VfL…

Verbesserter VfL Bochum profitiert vor allem von Patzern des Gegners – und verliert trotzdem

Der VfL Bochum tritt auch mit Heiko Butscher als Interimstrainer auf der Stelle. Am Ende des fünften Spieltages stehen die Bochumer weiter auf dem 17. Platz der 2. Bundesliga. Das Montagsspiel beim VfB Stuttgart verlor der VfL mit 1:2. Dabei hatte Bochum in der ersten Halbzeit zahlreiche Gelegenheiten gegen den Aufstiegskandidaten – konnte dabei aber…

Da wären wir wieder

Ziemlich genau ein Jahr ist es her, da stand der VfL Bochum vor einer sehr ähnlichen Situation. Der VfL steht vor dem 2. Spieltag natürlich noch nicht unter Druck, aber nur ein Sieg würde die Vorfreude auf die Saison weiterhin am Leben halten. Nun steht das erste Auswärtsspiel an. Erneut geht es zum MSV Duisburg. Da…

Heiko Butscher ist der neue Mann an der Seitenlinie des VfL. Es kommt aber nicht auf ihn alleine an. Foto: Tim Kramer (Tremark Fotografie)

Ab jetzt zuerst selbst in den Spiegel gucken

Man könnte sagen: Es ist vollbracht. Der Aufsichtsrat des VfL Bochum ist dem Wunsch beinahe aller VfL-Fans gefolgt. Er hat den lange geforderten Rausschmiss von Trainer Jens Rasiejewski vollzogen, ebenso wie die noch länger und hartnäckiger geforderte Trennung von Sportvorstand Christian Hochstätter. Doch nachdem der Gedankengang des gemeinen VfL-Fans in den letzten Wochen und Monaten…

Knoten geplatzt oder bloßer Zufall?

Man hat es nicht für möglich gehalten: Der VfL Bochum hat sich selbst und seinen Fans mal wieder etwas Gutes getan und ein Pflichtspiel gewonnen. Doch wie ist der Erfolg über das gut platzierte Union Berlin einzuordnen. Berlin-Köpenick. Die einsachtvieracht-Redakteure Claudio Gentile, Stephan Kottkamp und Timo Janisch diskutieren. Der 2:1-Erfolg über Union Berlin war mehr…

Aus der zweiten Reihe in die Welt

Viele, ehrlicherweise sogar die meisten Jahre des VfL Bochum lassen einen leiden. Wenige Erfolgserlebnisse, graues Zweitligamittelfeld – VfL eben. In der Saison 2015/2016 war die Leidenszeit vorbei – natürlich nur für 34 Spieltage plus einige erfolgreiche Auftritte im DFB-Pokal. Unten auf dem Rasen stand plötzlich eine Mannschaft, die Erfolg und gar Aufstiegshoffnungen ins Ruhrstadion brachte….

Wendepunkt oder Aufbaugegner?

Der 1. FC Kaiserslautern empfängt den VfL Bochum. Mögliche Erinnerungen an alte Bundesliga-Tage der beiden Traditionsvereine zerschlagen wir umgehend. Denn Lautern gegen Bochum, das heißt anno 2017 nichts anderes als 18. gegen 13. der zweiten Fußball-Bundesliga. Vor der Begegnung des 13. Spieltages sind die Rollen klar verteilt: Gastgeber Kaiserslautern darf den Rückstand auf das rettende…

Privacy Preference Center

    Necessary

    Advertising

    Analytics

    Other