Sebastian Schindzielorz

Die Inventur des Kaders (Teil 4): Neue Saison, neue Offensive

Lange ist es her. Verdammt lange ist es her, dass wir in der ersten Bundesliga gespielt haben. Das ist leider wahr, aber das soll in diesem Artikel nicht das Thema sein. Es ist jedoch fast genauso lange her, dass wir eine Inventur des Kaders vorgenommen haben! Seit unserem dritten Teil der Kaderanalyse sind mittlerweile über…

Villis erneut entlastet, Finanzen stagnieren trotz deutlich mehr TV Gelder – die Zahlen zur JHV 2018

Nach der turbulenten Saison 2017/18 wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung mit Spannung erwartet. Insbesondere die Frage um die Zukunft von Hans-Peter Villis stand nicht nur nach der Petition „Rettet den VfL“ sowie dem anschließenden Sammeln von Unterschriften für eine außerordentliche Mitgliederversammlung im Mittelpunkt. Große Überraschung gab es diesbezüglich allerdings keine, weiterhin steht eine klare Mehrheit hinter…

Über 200 Spiele England-Erfahrung: Chung-yong Lee im Portrait!

„Deadline-Day? Brauchen wir nicht!“ – So kommentierte unser VfL die am Donnerstag verkündete Verpflichtung von Chung-yong Lee. Nachdem der VfL zum Ende der Transferperiode nicht mehr aktiv wurde und so teils Unzufriedenheit im Fanlager des VfL herrschte, verpflichtete Sebastian Schindzielorz im Zusammenspiel mit seinem Team einen echten Kracher. Der zweite Südkoreaner im Dress des VfL,…

Der einsachtvieracht-Scouting-Bericht #3

Wir haben bereits im ersten Teil unseres Scoutingberichts sowie im zweiten Teil unseres Scoutingberichts einige, in unseren Augen, interessante Spieler vorgeschlagen. Nach den Verpflichtungen von Sebastian Maier und Milos Pantovic, den festen Verpflichtungen der vorherigen Leihspieler Robert Tesche und Vitaly Janelt sowie der Rückkehr von Tom Weilandt, sind einige Personalien bereits früh finalisiert worden. Im Gespräch mit…

Der neue starke Mann für den Bereich Sport. Foto: Tim Kramer (Tremark Fotografie)

„Ich bin ja nicht „nur“ Sportvorstand von einem Bundesligisten, sondern von meinem Heimatverein.“ – Im Gespräch mit Sebastian Schindzielorz

Sebastian Schindzielorz geht in seine erste Transferperiode als Vorstand Sport unseres VfL Bochum. Vor dem Trainingsauftakt zur kommenden Spielzeit hatten wir Gelegenheit mit unserem Sportvorstand  über die Kaderplanung, das Talentwerk, unsere Neuzugänge und seine eigene, persönliche Entwicklung zu sprechen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen des nächsten großen einsachtvieracht-Interviews. 

Vorsicht Taktik! Bitte NICHT lesen.

Zugegebenermaßen ist die Überschrift als Eyecatcher gedacht, denn wir wollen uns tatsächlich ausschließlich mit Taktik in diesem Artikel beschäftigen. Präziser gesagt: Wir wollen uns mit möglichen Grundformationen und Interpretationen dieser des VfL Bochum beschäftigen. Obgleich die Taktik in den vergangenen Jahren, vermutlich seit Jürgen Klopps Auftritten im WM Studio 2006, in aller Munde ist, wird…

Noch sind die Trainerstühle leer. Wer folgt auf Jens Rasiejewski? Foto: Tim Kramer (Tremark Fotografie)

Die einsachtvieracht Wunschkandidaten für den Posten des Chef-Trainers

Jens Rasiejewski wurde von seinen Aufgaben als Chef-Trainer ebenso beurlaubt wie Christian Hochstätter von seinen Aufgaben als Sport-Vorstand. Soweit so bekannt. Mit Heiko Butscher als Interimstrainer und Sebastian Schindzielorz als Sport-Vorstand stehen die (vorübergehenden) Nachfolger fest. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ein neuer Chef-Trainer unsere Jungs demnächst über den Trainingsplatz scheuchen wird. Doch wer wird…