Jan Gyamerah

Jubel an der Castroper Straße! Jubelt Tesche nächste Saison auch so mit Danny Blum? Foto: Tim Kramer (VfL Bochum 1848)

No Risk,no Fun. Das Portrait eines talentierten Pechvogels namens Danny Blum

Nachdem der VfL Bochum 1848 bekannt gab, dass die Verträge von Robbie Kruse und Sidney Sam nicht verlängert werden und somit zwei bekannte Flügelspieler für die kommende Spielzeit wegfallen, war klar das Sebastian Schindzielorz auf dem Transfermarkt aktiv werden wird, um neue Spieler für die Außen für den VfL zu gewinnen. Ohnehin soll das Gesicht…

Die Inventur des Kaders (Teil 6): In diesem Sommer muss geliefert werden!

Das Gesicht der Mannschaft wird sich im Sommer ändern. Fast der halbe Kader wurde ausgemistet. Unser VfL nutzt die Chance, frische Impulse zu implementieren. Sebastian Schindzielorz wurde für Bochumer Verhältnisse deutlich: „(…) Der Kader ist über dem Zenit!“ Rumms. Schauen wir gemeinsam wer noch zur Verfügung steht und an welchen Stellen der Kader einer Frischekur…

Das Talentwerk als Versicherung für die Zukunft unseres VfL

Unser Talentwerk hilft uns seit einigen Wochen, die personellen Hiobsbotschaften aufzufangen und eine konkurrenzfähige Mannschaft auf den Rasen zu schicken. Aufgrund der aktuellen Tabellensituation wird zunehmend die Meinung deutlich, dass man in dieser Saison weiter und verstärkt auf unsere eigene Jugend setzen sollte, um zu sehen, wie sie sich in der 2. Bundesliga anstellen und…

Die Rothosen geben ein Stelldichein anne Castroper

Das Spiel des Jahres wirft seinen Schatten voraus. Für mich persönlich ist es das zweite Spiel in dieser Saison, in dem ich hin und her gerissen sein werde. Am Samstag werde ich nämlich meinen angestammten Platz in der Ostkurve aufgeben und auf der Gegengerade Platz nehmen. Doch warum ist dieses Spiel so besonders? Wie kann…

Jan Gyamerah und die Dankbarkeit im Fußballbusiness

Jetzt ist es also amtlich: Jan Gyamerah wird seinen, zum 30.06.2019 auslaufenden, Vertrag beim VfL Bochum nicht verlängern. Was wie ein Schock klingt, war eigentlich längst absehbar – und doch – es wird hitzig und emotional außerhalb des Platzes diskutiert. Nicht zum ersten Mal wird einem Spieler fehlende Dankbarkeit und Vereinstreue attestiert und Medienvertreter springen…

Der neue starke Mann für den Bereich Sport. Foto: Tim Kramer (Tremark Fotografie)

„Ich bin ja nicht „nur“ Sportvorstand von einem Bundesligisten, sondern von meinem Heimatverein.“ – Im Gespräch mit Sebastian Schindzielorz

Sebastian Schindzielorz geht in seine erste Transferperiode als Vorstand Sport unseres VfL Bochum. Vor dem Trainingsauftakt zur kommenden Spielzeit hatten wir Gelegenheit mit unserem Sportvorstand  über die Kaderplanung, das Talentwerk, unsere Neuzugänge und seine eigene, persönliche Entwicklung zu sprechen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen des nächsten großen einsachtvieracht-Interviews. 

Vorsicht Taktik! Bitte NICHT lesen.

Zugegebenermaßen ist die Überschrift als Eyecatcher gedacht, denn wir wollen uns tatsächlich ausschließlich mit Taktik in diesem Artikel beschäftigen. Präziser gesagt: Wir wollen uns mit möglichen Grundformationen und Interpretationen dieser des VfL Bochum beschäftigen. Obgleich die Taktik in den vergangenen Jahren, vermutlich seit Jürgen Klopps Auftritten im WM Studio 2006, in aller Munde ist, wird…

Mit 11 aus 32 im Abstiegskampf bestehen: Ein probates Mittel?

In der Welt der Medien heißt es: „Bad news are good news“. Denn schlechte Nachrichten sorgen für eine höhere Auflage, für mehr Klicks, für größere Aufmerksamkeit. Demzufolge ist der VfL momentan ein El Dorado für Journalisten und Medienmacher. Sowohl qualitativ als auch quantitativ setzt der aktuelle Tabellenfünfzehnte neue Maßstäbe in Sachen Hiobsbotschaften. Und jetzt geht…