Jan Gyamerah

Einsachtvieracht: Podcast Folge 2

Hallo VfL-Fans, wir präsentieren euch heute Folge zwei des Einsachtvieracht-Podcasts. Die Themen sind heute: – Drei Niederlagen in Folge, VfL verliert Aufstiegsplätze aus den Augen – Manuel Riemann, wirklich der Südenbock? – Jan Gyamerah zum Hamburger SV – Blick auf den Gegner: Weilandt und Serra treffen jeweils auf den Ex-Verein – Blick auf den Gegner:…

Jan Gyamerah und die Dankbarkeit im Fußballbusiness

Jetzt ist es also amtlich: Jan Gyamerah wird seinen, zum 30.06.2019 auslaufenden, Vertrag beim VfL Bochum nicht verlängern. Was wie ein Schock klingt, war eigentlich längst absehbar – und doch – es wird hitzig und emotional außerhalb des Platzes diskutiert. Nicht zum ersten Mal wird einem Spieler fehlende Dankbarkeit und Vereinstreue attestiert und Medienvertreter springen…

Der neue starke Mann für den Bereich Sport. Foto: Tim Kramer (Tremark Fotografie)

„Ich bin ja nicht „nur“ Sportvorstand von einem Bundesligisten, sondern von meinem Heimatverein.“ – Im Gespräch mit Sebastian Schindzielorz

Sebastian Schindzielorz geht in seine erste Transferperiode als Vorstand Sport unseres VfL Bochum. Vor dem Trainingsauftakt zur kommenden Spielzeit hatten wir Gelegenheit mit unserem Sportvorstand  über die Kaderplanung, das Talentwerk, unsere Neuzugänge und seine eigene, persönliche Entwicklung zu sprechen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen des nächsten großen einsachtvieracht-Interviews. 

Vorsicht Taktik! Bitte NICHT lesen.

Zugegebenermaßen ist die Überschrift als Eyecatcher gedacht, denn wir wollen uns tatsächlich ausschließlich mit Taktik in diesem Artikel beschäftigen. Präziser gesagt: Wir wollen uns mit möglichen Grundformationen und Interpretationen dieser des VfL Bochum beschäftigen. Obgleich die Taktik in den vergangenen Jahren, vermutlich seit Jürgen Klopps Auftritten im WM Studio 2006, in aller Munde ist, wird…

Mit 11 aus 32 im Abstiegskampf bestehen: Ein probates Mittel?

In der Welt der Medien heißt es: „Bad news are good news“. Denn schlechte Nachrichten sorgen für eine höhere Auflage, für mehr Klicks, für größere Aufmerksamkeit. Demzufolge ist der VfL momentan ein El Dorado für Journalisten und Medienmacher. Sowohl qualitativ als auch quantitativ setzt der aktuelle Tabellenfünfzehnte neue Maßstäbe in Sachen Hiobsbotschaften. Und jetzt geht…