Ausgliederung

Foto: Tim Kramer (Tremark Fotografie)

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier

Wir von einsachtvieracht haben in den letzten Wochen versucht, euch für eine der wichtigsten Entscheidungen in der Vereinshistorie am morgigen Samstag in der JHV, eine möglichst breite und differenzierte Informationsbasis zu liefern. Wir wollten das Thema möglichst neutral angehen, um jedem bei seiner eigenen Meinungsfindung möglichst unvoreingenommen zu unterstützen. Wir sind ein Blog, bestehend aus…

„Mein Interesse an diesem Verein endet nicht mit irgendeiner Vertragslaufzeit.“ – Interview mit Vorstand Wilken Engelbracht

Heute folgt das sehr ausführliche Interview zum Thema „Ausgliederung“ mit unserem Vorstand für die Bereiche Finanzen, Marketing, Vertrieb und Organisation Wilken Engelbracht. Für einsachtvieracht führten Jens Ebbinghaus und Claudio Gentile das Gespräch. Herr Engelbracht, wie würden Sie einem Kind in kurzen Sätzen die geplante Ausgliederung erklären? (lacht) Das habe ich schon des Öfteren probiert und…

Interview mit echtVfL

Interview mit „echtVfL“ (Stephan Berger & Simon Zimmer). Für einsachtvieracht führten Jens Ebbinghaus und Claudio Gentile das Gespräch. Einsachtvieracht: Wie wurde „echtVfL“ gegründet und wer steht hinter der Initiative gegen die Ausgliederung beim VfL? Gibt es auch Kontakt mit anderen Fangruppierungen? Stephan: Auf der Jahreshauptversammlung im vergangenen Oktober hat Wilken Engelbracht erstmals angekündigt, dass das…

Foto: Tim Kramer (Tremark Fotografie)

Der „eingetragene Verein“ – ein Auslaufmodell im deutschen Profifußball?

Zugegeben eine etwas reißerische Überschrift, der folgende Beitrag versucht hingegen zu erläutern, warum eine Ausgliederung der Lizenzspielerabteilung in naher Zukunft erforderlich werden könnte, oder besser: wird – und zwar ungeachtet der momentan diskutierten Anteilsveräußerung beim VfL Bochum. Dabei geht es mir nicht darum, ob ich eine derartige  Ausgliederung wünsche oder fähnchenschwenkend den Tag herbeisehne, an…

Fotos: Tim Kramer (Tremark Fotografie)

Kaufst du noch oder Gröhlst du schon? Von Kunden und Fans beim VfL

Wenn man als langjähriger Anhänger eines ziemlich erfolglosen Traditionsvereins als „Kunde“ betitelt wird und einem gesagt wird, mein sei kein „richtiger“ Fan, dann ist das irgendwie hart. Neulich passierte mir in einer Diskussion genau dies. Ich habe einige Dinge unterstützt, die man als „echter“ Fan laut meines Diskussionspartners niemals unterstützen würde. Böse Kommerzialisierung. Es war…